#SELIGENSTADT2030: Öffentliche Vorstellung und Diskussion zur Stadtentwicklung

UND Keine Kommentare
Am 22. Januar ist es endlich soweit: das Projekt #SELIGENSTADT2030 wird öffentlich vorgestellt und wir laden Sie alle herzlich zur Diskussion ein.

Nachdem bereits intern und im Anschluss in der Presse die Vision vorgestellt wurde, möchten wir nun mit Ihnen diskutieren: Welche Anregungen, Fragen und mögliche Vorbehalte haben Sie?

Mit einem Sektempfang beginnt der Abend und knüpft dann an das bereits veröffentlichte und im Raum stehende SPD-Konzept #SELIGENSTADT2030 an. An mehreren Tischen soll in überschaubaren Gruppen, so dass jeder zu Wort kommen kann, insbesondere an folgenden Fragen und Themen gearbeitet werden:

  • Wie können wir die Handlungsfähigkeit Seligenstadts erhalten?
  • Wie können wir das Gemeinwesen erhalten und stärken? Welche Rolle spielt Kultur in all ihren Ausprägungen an dieser Stelle?
  • Wie können wir die soziale Gerechtigkeit stärken? Und welche Bedeutung haben in diesem Zusammenhang öffentliche Orte?

Die Diskussionsbeiträge und -ergebnisse jeder Gruppe werden notiert und festgehalten.

Damit Fragen und Diskussionen nicht auf einige wenige Teilnehmer beschränkt bleiben, sondern sich alle interessierten Bürger äußern können, wird es keine steife Podiumsdiskussion geben. Die Moderatorin Frau Professor Dr. Martina Ritter wird darauf achten, dass jeder, der möchte, sich auch beteiligen kann, und dass alle Aspekte und Meinungen erfasst werden. In einer Schlussrunde werden die Ergebnisse jedes Tisches allen anderen vorgestellt.

Der Ortsverein wird die Arbeit der verschiedenen Gruppen dokumentieren und zum Ausgangspunkt des weiteren Verfahrens im Projekt #SELIGENSTADT2030 machen. Danach wird sich richten, welche Schwerpunkte und welche weitere Veranstaltungen für Seligenstadt vorzusehen sind.

Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Seligenstadt, Dr. Reiner Stoll lädt alle Interessierten herzlich ein und freut sich auf rege Beteiligung und konstruktive Diskussionen.

 

Datum: Montag 22. Januar 2018, ab 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Jakobsaal des St.Josefshauses in 63500 Seligenstadt, Jakobstr.5.

Leave a Reply